Einsatzberichte

26. September 2018 - 16:04 - 16:46
18. September 2018 - 16:56 - 17:09
31. August 2018 - 6:49 - 8:04
25. August 2018 - 18:03 - 18:46
23. August 2018 - 21:09 - 22:03

Übungen

5. November 2018 - 19:30 - 21:30
8. Oktober 2018 - 19:30 - 21:00
24. September 2018 - 19:30 - 22:00
27. August 2018 - 19:30 - 22:00
25. Juni 2018 - 19:30 - 21:00

Abnahme Technisches Hilfeleistungsabzeichen

Nach zweimonatiger intensiver Vorbereitung fand am 9.11.2018 in Tarsdorf die Abnahme des Technischen Hilfeleistungsabzeichen statt. Wir stellten hierbei zwei Gruppen, welche in der Wertungsstufe 1 (Bronze) und 2 (Silber) antraten. Nach einer Gerätekunde, bei welcher die Kameraden die Geräte auslosen und bei geschlossener Türe herzeigen mussten, kam der anspruchsvollste Teil: Der Lauf.

Übung vermisste Personen in Stallgebäude

Datum:
5. November 2018 - 19:30 - 21:30
Übungsleiter:
HBM Auer Stefan
Fahrzeuge:
KDO, TLF-A

Das Ziel der letzten Atemschutzübung war es vermisste Personen und gefährliche Stoffe in einem Stallgebäude zu finden. Dafür machten wir uns auf dem Weg nach Schmidham. Hier rüsteten sich zwei Trupps aus und konnten die Personen erfolgreich retten sowie die gefährlichen Stoffe aus dem Objekt rausbringen. Der Innenangriff wurde mit dem C-Hohlstrahrohr vorgenommen. 

Tag der offenen Tür

Um unser umgebautes Feuerwehrhaus auch der Bevölkerung von Tarsorf und Umgebung präsentieren zu können veranstalteten wir am 28.10. einen Tag der offenen Tür. Zahlreiche BesucherInnen kamen vorbei und erhielten eine Führung durchs Feuerwehrhaus. Als Höhepunkt wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen als Übung abgearbeitet. Um sich über die Arbeit der Feuerwehr zu informieren konnten auch die Fahrzeuge besichtigt werden. Die Kinder konnte sich beim Zielspritzen und Pumpen versuchen.

Person unter Holzhaufen

Datum:
8. Oktober 2018 - 19:30 - 21:00
Übungsleiter:
BI Florian Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, TLF-A, LFB-A

Eine etwas andere technische Übung fand am vergangenen Montag statt. Übungsannahme war dass eine Person bei Holzrückearbeiten zwischen Holzstoß und Traktor eingeklemmt war. Nach dem Aufbauen der Beleuchtung mittels Scheinwerfer und Umfeldbeleuchtung des Tanklöschfahrzeuges begannen wir mit der Rettung der Person. Die Baumstämme wurden mittels Zahnstangenwinde angehoben, der Anhänger gegen wegrollen gesichert und der Verletzte wurde mittels Spineboard aus seiner Lage befreit.

PKW kam von der Fahrbahn ab

Datum:
26. September 2018 - 16:04 - 16:46
Einsatzleiter:
OBI Günter Baumann
Fahrzeuge:
KDO, TLF-A

Ein von Richtung Burghausen kommender PKW kam im Ortsteil Hörndl auf Höhe einer Elektrofirma von der Fahrbahn ab. Dabei rammte er einen zur Grundbegrenzung abgestellten Stein und blieb am darauffolgenden Hang hängen. Der Fahrzeuglenker blieb unverletzt. Am PKW entstand ein Sachschaden. Die FF Tarsdorf unterstütze den Abschleppdienst, führte die Verkehrsregelung durch und reinigte die Unfallstelle.

Löschübung Gebäudebrand

Datum:
24. September 2018 - 19:30 - 22:00
Übungsleiter:
HBM Thomas Altenbuchner
Fahrzeuge:
KDO, TLF-A, LFB-A, KLF

Am heutigen Montag stand wieder eine Löschübung auf dem Programm. Übungsannahme war ein Werkstättenbrand im Ortsteil Hörndl. Vom Hofbauerweiher (ca. 400 m entfernt) wurden 20 B-Schlauch Längen gelegt. Da es auch über einen Hügel verlief wurde eine zweite Pumpe eingesetzt um eine Relaisleitung zu machen. Am Gebäude Außen wurde mittels zwei C-Rohren ein Löschangriff vorgenommen. 

Eingeschlossene Person in Lift

Datum:
18. September 2018 - 16:56 - 17:09
Einsatzleiter:
OBI Günter Baumann
Fahrzeuge:
KDO

Vom ÖWD (Österreichischen Wachdienst) wurden wir am frühen Dienstag Abend zu einer "Eingeschlossenen Person in Lift" alarmiert. Als wir am Einsatzort, einem Wohnblock ankamen konnten die beiden Kinder bereits vom Vater auf normalen Wege vom Aufzug befreit werden. Es handelte sich hierbei um eine Fehlalarmierung. Nach einer Überprüfung des Fahrstuhles rückten die Einsatzkräfte wieder ins Feuerwehrhaus ein. 

Verkehrsunfall - Auto überschlagen

Datum:
31. August 2018 - 6:49 - 8:04
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, TLF-A, LFB-A

Zu Verkehrsunfall Aufräumarbeiten wurde die FF Tarsdorf am Freitag kurz vor 7 Uhr alamiert. Von St. Radegund in Richtung Tarsdorf her geriet ein Mitarbeiter einer Baufirma mit seinem Firmenkleinbus ins Bankett. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Der Arbeiter konnte das Fahrzeug jedoch selbst verlassen und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr hat anschließend den Transporter geborgen und aufgestellt sowie die Fahrbahn gereinigt. Während der Bergungs- und Aufräumarbeiten blieb die St. Radegunder Bezirksstraße für den Verkehr gesperrt.

Atemschutzübung

Datum:
27. August 2018 - 19:30 - 22:00
Übungsleiter:
HBM Auer Stefan
Fahrzeuge:
KDO, TLF-A, LFB-A

Als erste Übung nach der Sommerpause fand eine Atemschutzübung statt. Hierbei galt es vermisste Personen und Gegenstände in einem Stall zu finden. Auf Grund der sehr hohen und dankbaren Übungsbeteiligung konnten sich drei Trupps den Aufgaben stellen. Im KDO wurde zusätzlich eine Einsatzleitung eingerichtet und der gesamte Funkverkehr koordiniert. 

Überflutung eines Kellers

Datum:
25. August 2018 - 18:03 - 18:46
Einsatzleiter:
BI Florian Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, TLF-A

Am Späten Samstagnachmittag wurde die Mannschaft der FF Tarsdorf zu einem überfluteten Keller im Ortsteil Schmidham gerufen. Die Überflutungsursache waren jedoch nicht wie angenommen die starken Regenfälle, sondern eine geborstene Wasserleitung. Nach dem absperren des Haupthahnes konnten wir mittels Nasssauger das Wasser aufsammeln und anschließend wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

Termine

17. Dezember 2018 - 19:30
24. Dezember 2018 - 8:30

Jugendlager 2015

Laufende Einsätze

Unwetterwarnungen

Benutzeranmeldung